Lutherbibel 1912

Sprueche 21:10 Lutherbibel 1912 (L12)

Die Seele des Gottlosen wünscht Arges und gönnt seinem Nächsten nichts.

Sprueche 21

Sprueche 21:7-14