Lutherbibel 1912

Roemer 15:2 Lutherbibel 1912 (L12)

Es stelle sich ein jeglicher unter uns also, daß er seinem Nächsten gefalle zum Guten, zur Besserung.

Roemer 15

Roemer 15:1-5